Informationen zum Coronavirus

von Praxis Dres. Kuprat

Sehr geehrte Patienten,

wir haben Ihnen einige wichtige Informationen zum Coronavirus 2019-nCoV zusammengestellt.

Wenn Sie akute respiratorische Symptome haben (Fieber, Husten, Atembeschwerden, Halsschmerzen etc.)

UND

Sie sich bis maximal 14 Tage vor Erkrankungsbeginn nicht überwiegend in häuslicher Umgebung aufgehalten haben, da COVID-19 inzwischen weltweit verbreitet ist. Siehe auch: Risikogebiete gemäß des Robert Koch-Institutes: www.rki.de (Risikogebiete)

ODER

bis maximal 14 Tage vor Erkrankungsbeginn Kontakt zu einem bestätigten 2019-nCoV-Fall hatten, gelten Sie als Coronavirus-Verdachtsfall.

Aufgrund der in diesem Fall nötigen Isolationsmaßnahmen bitten wir Sie, unsere Praxis nicht persönlich zu betreten, sondern sich telefonisch 09090/1331 bei uns oder dem kassenärztlichen Notdienst unter 116 117 zu melden, um die Abklärung zu besprechen. Danke!

Der kassenärztliche Notdienst unter 116 117 ist ab sofort 24 Stunden erreichbar für Bürger mit entsprechenden Symptomen, falls unsere Praxis wegen Überlastung oder außerhalb der Sprechzeiten nicht erreicht werden kann.

Infohotline

Das Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit hat für besorgte Bürgerinnen und Bürger eine Telefon-Hotline eingerichtet: Unter der Nummer 09131/6808-5101 können Sie Ihre Fragen stellen.

Die Corona-Hotline der Staatsregierung dient als einheitliche Anlaufstelle für alle Fragen zum Corona-Geschehen. Mittels eingerichteter Kompetenzbereiche findet eine themenbezogene Weiterleitung statt. Telefon: 089/122 220 – täglich von 8 bis 18 Uhr.

Weitere Informationen erhalten Sie auch in nachfolgenden internen und externen PDF-Dateien und über die verlinkten Internetseiten:

www.donau-ries.de
www.infektionsschutz.de/coronavirus-2019-ncov
www.infektionsschutz.de/hygienetipps
www.lgl.bayern.de
www.kvb.de

PDF-Dokumente extern

Nehmen Sie bei einer Verschlechterung Ihres Zustandes umgehend telefonisch 09090/1331 Kontakt mit uns auf, um das weitere Vorgehen zu besprechen. Außerhalb der Sprechzeiten wenden Sie sich bitte an die 116 117 oder bei akuten Notfällen direkt an die 112!

Letzte Aktualisierung: 13.07.2020

Zurück